| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Kunden Supportforum

MDF Opferplatte planfräsen
 1
10.10.17 20:09
FoodFighter 
MDF Opferplatte planfräsen

Moin,
ich finde leider nur wenig brauchbare Informationen in den Weiten des Internets, darum frage ich einfach mal.
Ich würde gerne meine MDF Opferplatte planfräsen, ganz eben ist diese nämlich leider nicht...auch wenn es "nur" 2 Zehntel zwischen Anschlag und Anschlag sind.
Hat da jemand Erfahrung und Ratschläge?
Kann ich dafür einen Nutenfräser nutzen? (ich hätte einen 10mm Holz-Nutenfräser im Sortiment) oder was wäre hierfür sinnvoller?
Wie weit müssen/sollten die Bahnen überlappen? 25%? 50%?
Die Maximale Spindel-Geschwindigkeit ist bei mir durch die Spindel ausm Shop an 24V auf ca. 6000rpm begrenzt. (Gemessen waren es leider nur ca. 5500rpm).
Welche Vorschubgeschwindigkeit ist hier sinnvoll? MDF soll man wohl recht zügig durchqueren, damit es nicht verbrennt.

Vielleicht hat das hier ja schon jemand erfolgreich gemacht und möchte seine Erfahrungen teilen.
Das würde mir viel Sauerei, Zeit und Material ersparen

Danke und Gruß
Markus

PS: Sry, falls es irgendwem aufstößt, dass ich direkt zwei Threads hintereinander öffne, mir schien es aus Gründen der Nachverfolgbarkeit für zukünftig Suchende sinnvoller dies zu separieren.

26.02.19 13:31
grundlos 
Re: MDF Opferplatte planfräsen

Das ist eine sehr interessant Frage.
Planfräser, wenn dann.
Optimal vor jeder Bearbeitung die Platte nachfräsen, dann kann das Ganze sogar durchhängen und ist immer noch präzise. Sinnvoll ist für den Hobbybereich aber eher eine stabile Unterkonstruktion (Aluwinkel o.ä.) darauf kann man sich (dünne) PLatten dann fixieren ggfls mit Unterlegscheiben. Wenn man es etwas genauer haben will eine Siebdruckplatte oder HPL nehmen, noch genauer Aluminiumplatte (ist noch weich für den Fräser). Die beste Lösung ist wohl für das Werkstück eine Streifenauflage zu basteln:
Aus Sperrholz Streifen hochkant verschrauben. Das ist günstig und schnell und die sind schnell plangefräste.

PS Kunstoffplatten sind immer präziser als Holz zb HPL oder Plexiglas oder ABS...da gibt es genug.

 1
Kunstoffplatten   Hobbybereich   Erfahrungen   Unterlegscheiben   Streifenauflage   verschrauben   hintereinander   Unterkonstruktion   Siebdruckplatte   planfräsen   plangefräste   Nachverfolgbarkeit   Spindel-Geschwindigkeit   Vorschubgeschwindigkeit   Opferplatte   Aluminiumplatte   Holz-Nutenfräser   durchhängen   Informationen   Nutenfräser