| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Kunden Supportforum

Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?
 1 2
17.11.15 20:46
LouisCypher 
Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Liebes Forum,

die amerikanische DIY gemeinde hat mit diesem Teil hier: https://www.inventables.com/technologies...eoko-or-x-carve eine vernünftige Lösung um Fräsmotoren mit Normflansch vernünftig und steif an den Z- Schlitten zu schrauben (naja, so wirklich optimal ist dieser Flansch sicher nicht: falsches Lochbild und die Spindel ist viel zu weit oben montiert).

Da wir diese Möglichkeit in Europa nicht haben (oder ohne Ende Zoll und Fracht zahlen müssen) überlege ich einen Flansch aus AL7075 bei Protolabs fräsen zu lassen. Sinnvoll ist das aber nur, wenn man mindestens 5, besser 10 Leute zusammenbringt. Wenn es genügend Interessenten gibt würde ich mal was zeichnen und ein Angebot einholen. Bei Interesse einfach eine Nachricht schicken.

Liebe Grüße,

Markus

25.11.15 19:37
LouisCypher 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

OK zugegeben, diese Initiative ist ziemlicher Unsinn, denn wenn man weiß wie das Ding heißt gibt es in Ebay hunderte davon. Auch, wenn ich die alle zu dünn finde...

Liebe Grüße,

Markus

26.11.15 07:47
Florian 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Moin Markus,


Mit "Norm" ist das so eine Sache. Also zumindest in good old Germany wäre ein 43mm Hals die Norm. Das hat z.B. auch die Kress-Spindel.

Dafür habe ich diesen Halter im Einsatz, kann ihn aber nicht empfehlen:
http://mechastep.de/CNC-Zubehoer/Maschin...alter-43mm.html

Meine neue Fräse besteht überall aus 10mm Stahl bzw. 20mm Aluminium- das schwächste Glied ist nun dieser dünne Halter..
Ich werde mir daher demnächst sobald die Fräse sauber läuft selbst was aus 20mm Alu fräsen..

26.11.15 12:28
LouisCypher 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Der wäre mir auch zu gaggelig.

Ich habe mir den besorgt:
http://www.ebay.de/itm/311482170845?_trk...K%3AMEBIDX%3AIT
Sieht mir sehr sauber gefräst aus, ist 20mm dick und für das Geld tue ich mir die Arbeit nicht an.

Liebe Grüße,

Markus

26.11.15 13:19
Florian 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Jaaa hätte ich mal früher gewusst wie der kram heißt ;) Kannte damals nur den von Mechastep.. und diese 10mm sind echt windig..

Der von dir sieht gut aus und ja da gebe ich dir recht, bei 20€ tu ich mir auch die Arbeit nicht an..

26.11.15 20:34
Ronald 

Moderator

Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Hallo Jungs,

ich möchte nur daran erinnern, wenn wir über eine Shapeoko2 sprechen, ist die schwächste Stelle der Zahnriemen und die Kunststoffrollen. Bei anderen Fräsen mag das anders sein. Und, bei der Fräse darf nichts mit "Gewalt" gemacht werden. Ein einfacher, hoch drehender Fräsmotor mit einer vernünftigen Zustellung und Vorschub sollte ohne Gewalt das Material gut wegfräsen können.

Für die Shapeoko und den von mir (und dem Erfinder der Shapeoko) angedachten Einsatzfall, sollte sogar eine gut gedruckte (3D-Drucker) Halterung ausreichend sein.

Nochmal, die Shapeoko2 ist keine Feinmechaniker Fräse! Sie ist für den Hobbybereich! Dennoch funktioniert sogar SMD-Platinenfräsen damit recht gut.

LG
Ronald

26.11.15 23:31
LouisCypher 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Lieber Ronald,

Keine Sorge, das haben wir beide kapiert. Wie Du in meinem anderen Post siehst setzte ich derzeit auch einen gedruckten Flansch ein. Wie Florian schreibt ist seine Fräse aus 10mm Stahl und 20mm dickem Alu und meine hat jeden Tag weniger mit einer Shapeoko zu tun.

Zudem bin ich der Meinung, dass gerade bei so einer weichen Fräse alles was schwingungsfähig ist vermieden werden sollte. Ein "Gummiflansch" und eine Resonanz sind aus meiner Sicht eine große Gefahr für die Fräse, gerade wenn man einen schweren und starken Fräsmotor einsetzt.

Genau diesen Punkt finde ich an der Shapeoko auch den echten Schwachpunkt: einige Dinge sind alles andere als belastungsgerecht konstruiert und fangen deswegen das Schwingen an oder sind butterweich. Die zwei schlimmesten Punkte aus meiner Sicht:
1. Die zwei parallelen und nicht verbundenen Makerslides der Gantry. Die gehören aus meiner Sicht unbeding verschraubt oder wenigstens auf großen Abstand gebracht, damit die Gantry nicht ganz so lustige Torsionstänze aufführt. Deswegen verstehe ich auch nicht, warum die meisten die Gantry länger machen als die Y- Achse. Die Y- Achse lässt sich sehr einfach versteifen, die Gantry nicht.
2. Nicht synchronisierte Motoren der Y Achse (aus Momentenbelastung resultierende seitliche Kräfte auf den Rollen!). Die ergeben bei jedem Homing eine andere Stellung.

Aus meiner Sicht könnte die Fräse zum gleichen Preis erheblich steifer sein. Ich würde Dich also ermutigen Dein "Modding" noch weiter zu treiben. Da ist noch viel Luft drin, denke ich ohne, dass es teurer werden muss.

Deswegen wird meine Stück für Stück mit Minimalaufwand versteift (um dann zum Schluß hoffentlich auch Alu- Teile für die Fräse fertigen zu können). Erstmal Seitenwangen auf die Y- Makerslide (34€) , dann eine Zwangssynchronisierung der Riemenscheiben der Y- Achse (10€), dann Stützabstand an der Gantry vergrößern und dann den viel zu kurzen Z- Schlitten rauswerfen.

Liebe Grüße,

Markus
P.S.: Die Riemen halte ich für kein großes Problem, denn die schwingen nicht. Die machen die Fräse höchstens ungenau. Deswegen fliegen die als letztes raus.

27.11.15 19:20
LouisCypher 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

So, Flansch ist angekommen. Absolute Empfehlung. Besser kriegt man das selber sicher nicht hin und das bei dem Preis! Inklusive Schrauben (kein Baumarkt sonder 8.8er) und Stifte!


Liebe Grüße,

Markus

Datei-Anhänge
IMG_20151127_190801.jpg IMG_20151127_190801.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 704 kB

28.11.15 11:41
Florian 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

Danke wird direkt bestellt ;o)

28.11.15 17:27
Reinhold 
Re: Gemeinsam Spindelflansch für Fräsmotoren mit "Normflansch" bestellen?

@LouisCypher
Danke für den Tipp Markus (klar hast du gesehen von welchem Fräsladen das Teil kommt <g>)

Was macht ihr dann mit Absaugung?
...da gibt es zwar direkt ein Foto & einen Link aber DAS ist dann eine andere Preisklasse (für mich).

LG
Reinhold

 1 2
Normflansch   SMD-Platinenfräsen   Minimalaufwand   Feinmechaniker   Torsionstänze   schwingungsfähig   Fräsmotoren   synchronisierte   Gemeinsam   eoko-or-x-carve   Momentenbelastung   Kunststoffrollen   vernünftigen   Zwangssynchronisierung   Riemenscheiben   bestellen   K%3AMEBIDX%3AIT   belastungsgerecht   Spindelflansch   zusammenbringt