| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Kunden Supportforum

Shapeoko2 - mein Aufbau
 1 2 3
31.03.15 11:41
Taxi4110 
Shapeoko2 - mein Aufbau

Hallo Community,

ich habe vor zwei Monaten meine Fräse direkt bei myhobby-CNC abholen können und bin nun endlich mit dem Aufbau fertig geworden. Hier möchte ich mal meine Fräse zeigen. Die ersten erfolgreichen Teile sind auch schon entstanden













Die Halterung für die Fräse und die Staubabsaugung habe ich mit Autodesk 123d Design erstellt und dann ausgedruckt.

02.05.15 21:03
Taxi4110 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Update mit Nema23 in Vorbereitung...



Endschalter dürfen auch nicht fehlen...

02.05.15 21:58
Bjrn561 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Hallo,

wollt mal fragen, was für einen Drucker Du für die Teile genutzt hast und was für ein Material das ist. Die Teile sehen ja richtig gut aus!!

Gruß,
Björn

02.05.15 22:19
Dj-EKI

nicht registriert

Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Das mit dem Staubsauger hab ich mir mal von dir abgeschaut ^^ Werde es bald auch umsetzen ^^

03.05.15 00:12
Mani 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Sieht alle super bei dir aus, bin auch gerade am bauen, habe die Elektrik heute soweit verlegt und morgen wird dann der erste Probelauf gestartet.

Wo hast du denn die super Fräsmotorhalterung her, gibt es die zu kaufen oder ist es ein Eigenbau?


gruß
Manfred

03.05.15 09:05
Dj-EKI

nicht registriert

Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Mich würde es eher interessieren, ob da nicht schon zu viel Last auf der Z Achse ist. Irgendwie könnte es sich leicht nach vorne neigen und somit Werte verfälschen. Aus was für ein Stoff ist die Spindelhalterung? Ist die auch gedruckt? Ich drucke selber Teile und ich weis, dass ABS oder PLA zu instabil sind. Auch bei der Stärke.

Zuletzt bearbeitet am 03.05.15 09:06

07.05.15 08:55
Taxi4110 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Hallo,

die gedruckten Teile sind von Shapeways; konstruiert von mir in Autodesk 123d Design. Das Material der Spindelhalterung ist "black, strong and flexible". Sobald man aber Aluminium oder härtere Sachen fräst, bzw. sehr enge kurven in MDF macht, können leichte Vibrationen entstehen. Hier muss man dann evtl. mit der Feedrate runter regeln.

Ich mache das anders: Bin gerade dabei mir die Spindelhalterung in Aluminium komplett neu zu machen. Zusammen mit dem neuen Trapezgewinde und dem hinten liegenden Nema23 für die Z-Achse sollte das sehr gut funktionieren!

Grüße

Taxi

13.05.15 22:48
Taxi4110 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

kleines Update... TinyG fährt meine neuen Motoren

19.05.15 13:41
Taxi4110 
Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

So, die neue Z-Achse müsste so ihren Dienst verrichten...

19.05.15 15:27
Ronald 

Moderator

Re: Shapeoko2 - mein Aufbau

Hallo Taxi,

die Z-Achse ist ja interessant im Aufbau. Dazu habe ich natürlich gleich eine Menge Fragen:

1.) Woher sind die Teile
2.) Was für ein Gewinde ist das? TR10 oder 8, welche Steigung?
3.) War die Gewindemutter dabei?
4.) wie werden die Kugellager gehalten? Doch nicht nur durch Einquetschen zwischen Blech und MakerSlide?!?
5.) musstest Du unter die Laufrollen weitere Unterlegscheiben legen?
6.) wie ist die Übersetzung der Zahnriemen?
7.) wie wird die Achse in Position gegen Verrutschen in Z-Richtung gehalten? Ich sehe keine Kontermutter!

Bin mal gespannt auf die Antworten!

LG
Ronald

 1 2 3
entsprechenden   Kontermutter   Schwachstellen   Staubabsaugung   Wasserkühlsystem   Unterlegscheiben   Spindelhalterung   Z-Achse   Korrosionsschutzmittel   Gewindemutter   Shapeoko2   Karosserieunterlegscheiben   Kühlkreislauf   Raketentechnik   Mangelerscheinungen   Fräsmotorhalterung   MakerSlide   Materialstärke   Trapezgewinde   Kugellager